deutsch | english

22. Mai 2016, 19:00, Berlin-Kreuzberg

Zwischen Heimweh und Neuanfang

5. Konzert der Jüdischen Musikreihe mit Mimi Sheffer und Ofra Yitzhaki

Die Künstleragentur Keshet – Jüdische Musik im Dialog lädt herzlichst zum fünften Konzert der Saison 2016 ein. Am 22. März fangen Mimi Sheffer (Sopran) und Ofra Yitzhaki (Klavier) den Geist jüdischer Emigranten ein.

Exil oder neue Heimat - Immer wieder stellten sich die emigrierten jüdischen Komponisten diese Frage: Ist das Land, in das ich fliehe, in das ich fliehen musste, meine neue Heimat, mehr noch meine neue musikalische Heimat? Die Musiker hatten ihren Reigen aus Melodien, Motiven und individuellen Kompositionen im Gepäck. Mimi Sheffer und Ofra Yitzhakistellen einen spannenden Liederzyklus vor, der bekannte und weniger bekannte Lieder von Kurt Weill, The Comedian Harmonists, Paul Ben-Haim und Zvi Avni umfasst. Dieses Bouquet an ausgewählten Stücken spiegelt die Zerrissenheit, Sehnsucht und Suche nach dem Neuen in der Musik, der die jüdischen Emigranten ausgesetzt waren.

Die in Israel geborene und in einer jüdisch-orthodoxen Familie aufgewachsene Sopranistin und KantorinMimi Sheffer hat an der Rubin Academy of Music Jerusalem ein Flötenstudium absolviert, an das sich an der Rubin Academy of Music Tel Aviv und in New York ein klassisches Gesangsstudium anschloss. Sie wurde bei zahlreichen Wettbewerben der Rubin Academy Tel Aviv ausgezeichnet, gewann den Kol Israel Wettbewerb und wirkte als Sängerin in verschiedenen Opernproduktionen und Festivals mit. Inzwischen lebt Sheffer in Berlin und amtiert deutschlandweit als Kantorin.

Die in Israel geboreneOfra Yitzhaki begann ihre Ausbildung in Tel Aviv. Anschließend studierte sie an der Jerusalem Musik Akademie und erhielt ein Vladimir Horowitz Stipendium an der Juilliard School in New York. 2006 promovierte Yitzhaki über das Thema Israelische Klaviermusik in historischer Perspektive. Bis heute sind Werke zeitgenössischer israelischer Komponisten ein Schwerpunkt ihrer musikalischen Arbeit. Yitzhaki gastiert auf allen großen Bühnen der Konzertwelt und ist eine begehrte Interpretin moderner und zeitgenössischer Musik.

Konzertdetails

Sonntags-Konzert "Zwischen Heimweh und Neuanfang"
Mimi Sheffer (Sopran)
Ofra Yitzhaki (Klavier)

Eintritt: 12/10 Euro

Wo?

St. Lukas-Kirche
Bernburger Straße 3-5
10963 Berlin-Kreuzberg