deutsch | english

16. Oktober 2015, 20:00, Alzenau

Else Ensemble bei den Fränkischen Musiktagen

Eröffnungskonzert auf Burg Alzenau

Im Rahmen der Eröffnung der 40. Fränkischen Musiktage Alzenau 2015 spielen Musiker und Musikerinnen des Else Ensembles. Es werden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber und des in München geborenen und ausgebildeten israelischen Komponisten Paul Ben-Haim gespielt, dessen Musik ganz auf dem Boden deutscher Klassik und Romantik steht.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Quintettsatz in B-Dur KV Anh.91

Paul Ben-Haim (1897-1984) Quintett für Klarinette und Streichquartett

Pause

Carl Maria von Weber (1786-1826) Quintett in B-Dur op. 34

Die Interpret_innen

Rebekka Hartmann, Niklas Liepe – Violine

Miriam Manasherov – Viola

Benedict Klöckner – Violoncello

Shelly Ezra – Klarinette

Wo?

Rittersaal der Burg Alzenau
63755 Alzenau