deutsch | english

23. November 2014, 15:00

Musikalische Lesung mit "Jüdischen Gauchos"

Aachen

TEXTE UND TAPAS MIT DEM AACHEN-TOLEDO VEREIN Los Gauchos Judios - Jüdische Gauchos - Musik und Rezitation von Lucian Plessner

Alberto Gerchunoff, argentinischer Schriftsteller jüdischer, litauischer Herkunft wird als Vater der jüdischen Literatur Lateinamerikas bezeichnet. Er verfasste das erste lateinamerikanische Werk über die jüdische Immigration in die neue Welt. Sein Buch Los Gauchos Judios (Jüdische Gauchos) avancierte nach seiner Veröffentlichung 1910 zum ersten „Bestseller“ Argentiniens. Die Literaturwissenschaft beschreibt dieses Buch als den Gründungstext der jüdisch-lateinamerikanischen Literatur.

Der Konzertgitarrist Lucian Plessner spielt hochvirtuose Stücke der argentinischen Folklore, die er mit dem Großmeister des Genres, dem Sänger und Gitarristen Eduardo Falú schon als Jugendlicher erarbeitet hat und liest aus der deutschen Ausgabe der tragischen, ergreifenden und komischen Erzählungen Gerchunoffs über das Leben der jüdischen Gauchos in der neuen Heimat.

Die ausgesprochen stimmungsvollen, aber auch tiefsinnigen Erzählungen schildern ein jüdisches Landleben in der unendlichen Weite der argentinischen Pampa, die Verbundenheit zu einer atemberaubend eindrucksvollen Natur, die Annäherung zu den Gauchos, Indios und Landarbeitern. Eine für Juden aus den europäischen Schtetteln vollkommen neue Erfahrung.

23. November
Buchhandlung Schmetz, Aachen
15 Uhr
Ticket im VVK € 10 / € 8
Tageskasse € 12 / € 10

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lucian-plessner.com oder http://www.buchhandlung-schmetz.de/Events